www.roh-leben.de

BUCHTIPPS

Um Euch bei der Auswahl der geeigneten Literatur ein wenig zu helfen, habe ich zu jedem Buch ein paar Zeilen geschrieben. Die Beschreibungen und vor allem die Bewertungen der vorgestellten Bücher sind aufgrund meiner persönlichen Einstellung und meines Empfindens entstanden. Sie erheben keinen Anspruch auf Objektivität und sollen Euch nur als Orientierungshilfe dienen. Ein Buch, das ich als ungeeignet einstufe, kann vielleicht für Dich eine große Hilfe sein.
Stefanie Wiegand

Diese Seite enthält Buchtipps zu den Themen:

Abnehmen mit Rohkost

Rohkost

Ernährung und Nahrungsmittel

Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung

Bewegung


 


Abnehmen mit Rohkost

Zum Thema "Abnehmen mit Rohkost" gibt es derzeit anscheinend nur zwei Bücher. Um theoretische Hintergründe besser zu verstehen, sind sie durchaus lesenswert. Konkrete praktische Tipps werden jedoch kaum gegeben.

  1. Carr, Allen: "Endlich Wunschgewicht"
    Allen beleuchtet vor allem psychologische Vorgänge. Sein Versprechen, dass man alles essen kann, was man möchte, löst er dadurch ein, dass er den Leser dazu bringt, ungesunde Nahrung vom Verstand her abzulehnen und gesunde Nahrung essen zu wollen.
    Mosaik-Verlag
    ISBN: 3-442-16402-8

  2. Walker, Dr. Norman W.: "Natürliche Gewichtskontrolle"
    In diesem Buch wird erklärt, wie gekochte Nahrung negativ auf die Gesundheit und damit auf das Gewicht wirkt.
    Waldthausen-Verlag
    ISBN: 3-926453-40-0

[Seitenanfang]

Rohkost

Innerhalb der Rohkost gibt es unterschiedliche Richtungen und Überzeugungen. Demzufolge können die einzelnen hier empfohlenen Werke sich in manchen Details gegenseitig widersprechen. Welche Art von Rohkost-Ernährung letztendlich wirklich die beste ist, kann zum derzeitigen Stand der Forschung nicht mit Sicherheit gesagt werden. Vielleicht drücken sich in diesen Differenzen auch die individuellen Unterschiede in der Konstitution der einzelnen Menschen aus?

Mein Tipp: Lest soviel wie möglich. Probiert das aus, was Euch am logischsten erscheint. Achtet genau darauf, wie Euer Körper sich dabei anfühlt. Entscheidet aufgrund Eures Körpergefühls, was für Euch persönlich gut ist und was nicht.

 


Deutschsprachig

  1. Arjuna: "Menschennahrung"
    Dieses Buch informiert eingehend darüber, an welche Nahrung der Mensch genetisch optimal angepaßt ist und warum, über Inhaltsstoffe, Ursache von Krankheit und Gesundheit, über Spiritualität und Ethik der Ernährung. Tipps für den Übergang zur Rohkosternährung sowie das tägliche Leben mit der Ernährungsform sind ebenfalls enthalten. Der Autor, Rohköstler seit vielen Jahren, ist angehender Arzt und kennt sich daher auch gut in der Schulmedizin aus.
    Wir stimmen jedoch nicht mit allen Aussagen in diesem Buch überein. Vor allem die Meinung, dass der Mensch unbedingt tierische Nahrung zu sich nehmen muss, teilen wir nicht.
    Book on Demand
    ISBN: 300005197X
    Zu bestellen in jeder Buchhandlung, unter www.menschennahrung.de oder bei den bekannten Online-Buchshops.

  2. Burger, Guy-Claude: "Die Rohkosttherapie. Natur, Genuß, Gesundheit. Die Geheimnisse der Instincto-Therapie"
    Die Instincto-Therapie besagt, dass bereits nach einer ca. dreiwöchigen Umstellung auf rein rohe Nahrung der wiedererwachte Nahrungsinstinkt einem sagt, welches rohe Nahrungsmittel man in dem Moment benötigt. Die Nahrungsmittelauswahl findet durch Riechen an den Nahrungsmitteln statt.
    Auch meiner Meinung nach ist die instinktive Auswahl von Lebensmitteln die beste. Der Instincto-Therapie stehe ich jedoch kritisch gegenüber aus folgenden Gründen:
    - Die Erfahrung zeigt, dass es wesentlich länger dauert, bis der Nahrungsinstinkt wieder einigermaßen zuverlässig funktioniert.
    - Nur Früchte strömen genug Geruch aus, um danach entscheiden zu können. Gemüse und Wildpflanzen müssen nach anderen Merkmalen ausgewählt werden.
    - Nur selten steht eine ausreichend große Auswahl an Lebensmitteln zur Verfügung, um nur das essen zu können, worauf der Geruchssinn gerade anspricht.
    - Innerhalb der Instincto-Therapie sind auch rohes Fleisch und Fisch erlaubt, obwohl es mehrere Todesfälle durch Krebs unter den verstärkt fleischverzehrenden Instinctos gab.
    Heyne-Verlag
    ISBN: 3-453-12255-0

  3. Ehret, Prof. Arnold: "Die schleimfreie Heilkost"
    Ablagerungen im Körper aus der üblichen Zivilisationskost nennt Prof. Ehret "Schleim". Sie sind seiner Meinung nach die Ursache für die meisten physischen und psychischen Leiden. Er erklärt theoretische Hintergründe und gibt Anleitung, wie man mit Übergangskost und Fasten schnell auf schleimfreie Rohkost umsteigen kann.
    Waldthausen-Verlag
    ISBN: 3-926453-09-5

  4. Ehret, Prof. Arnold: "Vom kranken zum gesunden Menschen durch Fasten"
    Hier erläutert Ehret sein Fastenprogramm genauer.
    Waldthausen-Verlag
    ISBN: 3-926453-39-7

  5. Konz, Franz: "Der große Gesundheitskonz"
    Der Autor hat vor über 30 Jahren seinen Krebs mit der Rohkost geheilt. Er entwickelte eine spezielle Form der Rohkost, die er die "Urtherapie" nennt. Der Mensch soll in der Ernährung und der gesamten Lebensweise so naturnah wie möglich leben. Das heißt: Bewegung, am besten an frischer Luft, Ablehnen von medizinischer Behandlung, möglichst ursprüngliche Obst- und Gemüsesorten sowie viele frische Wildkräuter essen. Die Ursachen für jegliche Krankheit werden dadurch behoben, so dass Gesundheit sich automatisch einstellt. Der Gesundheitszustand des inzwischen Mittsiebzigers spricht für sich.
    Das Buch enthält eine Flut von Informationen, die man zur Gesunden Lebensweise braucht, inkl. Wildkräuterführer, Fastenanleitung, ein Kapitel zur natürlichen Schwangerschaft und Geburt ... Einzig die Seitenanzahl, der Preis, die Unübersichtlichkeit und der autoritäre Schreibstil können den einen oder anderen vom Kauf dieses umfassenden Standard-Werkes abhalten.
    Universitas Verlag
    ISBN: 3-8004-1314-0

  6. Walker, Dr. Norman W.: "Frische Frucht- und Gemüsesäfte"
    Ein Muß für jeden Besitzer eines Entsafters. Mit Informationen über die Wirkungsweise verschiedener purer und kombinierter Säfte sowie vielen Saftrezepten.
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3-442-13694-6

  7. Walker, Dr. Norman W.: "Strahlende Gesundheit"
    Detaillierte Informationen über die Wirkungsweise einiger Nahrungsmittel sowie die Funktionsweise wichtiger Drüsen und Organe.
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3-442-13715-2

  8. Walker, Dr. Norman W.: "Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit. Mit 100 Rezepten"
    Walker gibt Informationen über die einzelnen Bestandteile von Salaten und über die Zubereitung im allgemeinen. Meiner Ansicht nach ist jedoch der von Walker häufig verwendete Hüttenkäse nicht zu empfehlen. Viele leckere Rezepte!
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3-442-13681-4

  9. Wandmaker, Helmut: "Willst Du gesund sein? Vergiß den Kochtopf!"
    Eines der meistgelesenen Rohkostbücher in Deutschland, das schon viele zur Rohkost geführt hat. Wandmaker ist grundsätzlich der Meinung, die beste Ernährung bestehe nur aus Obst.
    Ich habe selber habe leider mehrere Jahre nach seiner Philosophie gelebt und halte sie im nachhinein für gefährlich. Meiner Meinung nach (und nach der vieler anderer erfahrerener Rohköstler) sollte man sich auf lange Sicht nicht auf Obst alleine beschränken, denn
    - dieser einseitigen Ernährung fehlen wichtige Nähr- und Mineralstoffe, die in anderen rohen Nahrungsmitteln enthalten sind.
    - der zu hohe Zuckerkonsum belastet den Körper und kann bei empfindlichen Zähnen zu Schädigungen führen.
    - die meisten in Deutschland erhältlichen Früchte sind unreif und reifen nicht vollständig nach. Der dadurch bedingte hohe Säurekonsum kann die Zähne schädigen.
    - die reinigende Wirkung der Früchte kann so stark wirken, dass die ungebremste Selbstreinigung des Körpers zu schnell vonstatten geht.
    - mit reiner Früchtekost hat man häufig ständig Hungergefühle, was bei ausgewogener Rohkosternährung nicht der Fall ist.
    Wenn man dann noch den langatmigen Schreibstil mit den vielen Wiederholungen bedenkt, halte ich das Buch nicht für empfehlenswert.
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3-442-13635-0

  10. Wolfe, David: "Die Sonnendiät"
    Die englische Originalausgabe ist ein sehr fundiertes, gut recherchiertes Buch, in dem der Autor sein selbst entwickeltes Konzept des Ernährungs-Dreiecks vorstellt. Das Original ist sehr zu empfehlen. Die deutsche Ausgabe ist auch sehr gut, jedoch leider gekürzt und enthält einige Übersetzungsfehler, die zu Verwirrung führen können.
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3442142083

    (englische Originalausgabe:
    "The Sunfood Diet Success System"
    Maul Bros. Publishing
    ISBN: 0-9653533-3-8
    Zu bestellen über die bekannten Online-Buchshops, www.rawfood.com oder www.davidwolfe.com

Englischsprachig

  1. Arlin, Stephen: "Raw Power! Building Stength & Muscle Naturally"
    Arlin, der sich zu 100 % von veganer Rohkost ernährt, ist Bodybuilder mit beeindruckendem Körperbau. (Ich habe ihn im Jahr 2000 persönlich kennengelernt. Imposante Erscheinung!) Er zeigt, wie die "ewig zu Dünnen" mit Rohkost zunehmen können. Mit Übungsprogrammen, vielen Ernährungstipps und Rezeptteil.
    Maul Bros. Publishing
    ISBN: 0-953533-5-4
    Erhältlich in bekannten Online-Buchshops und über www.rawfood.com

  2. Brotman, Juliano: "Raw. The Uncook Book"
    Ein umfassendes Werk über die Zubereitung roher Gerichte, das weit über das bloße "Zusammenschnippeln" roher Salate hinausgeht. "Milchprodukte", Pizza, Kuchen ... Mit vielen Rezepten und allgemein Wissenswertem über die rohe "Küche". Es sind lediglich öfter mal (meiner Meinung nach) rohkost-ungeeignete Zutaten wie Sojasoße oder ähnliches enthalten.
    HarperCollins Publishers
    ISBN: 0-06-039262-2
    Erhältlich in bekannten Online-Buchshops und über www.rawfood.com .

  3. Gallo, Roe: "Perfect Body. The Raw Truth"
    Roe Gallo beschreibt wie man, auch in nicht mehr ganz jungen Jahren, einen wirklich perfekten Körper wiedererlangen kann. Sie geht auf Fallbeispiele und emotionale Aspekte ein.
    Promotion Publishing
    ISBN: 1-57901-024-5
    Erhältlich über www.rawfood.com

  4. Meyerowitz, Steve: "Kitchen Garden Cookbook"
    Viele erstaunliche Rezepte rund um Keimlinge und andere frische Lebensmittel.
    Sproutman Publications
    ISBN: 1-878736-86-8
    Erhältlich in bekannten Online-Buchshops.

  5. Meyerowitz, Steve: "Sprouts. The Miracle Food"
    Wer Keimlinge ziehen möchte, erfährt aus diesem Buch alles, was er wissen muss.
    Sproutman Publications
    ISBN: 1-878736-04-3
    Erhältlich in bekannten Online-Buchshops.

[Seitenanfang]

Ernährung und Nahrungsmittel

  1. Aichele, D.: "Was blüht denn da?" Der große bunte Kosch.
    Kosmos Natur-Führer
    Wildkräuter sind ein wichtiger Bestandteil einer rohen Ernährung. Dieser Kosmos Natur-Führer ist zum Identifizieren unbekannter Kräuter gut geeignet. Kräuter ohne Blüten zu finden ist jedoch etwas mühselig, da die Pflanzen nach Blütenfarbe sortiert sind.
    Franckh'sche Verlagsbuchhandlung
    ISBN: 0-440-03723-1

  1. Diamond, Harvey und Marilyn: "Fit fürs Leben"
    Das Programm "Fit fürs Leben" ist eine spezielle Form der Trennkost. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese Art der Trennkost bereits eine deutliche Verbesserung der Gesundheit und der Figur bewirkt. Sie diente bereits vielen Menschen als Übergangsphase zur Rohkost.
    Goldmann-Verlag
    ISBN: 3-442-13533-8

  2. Diamond, Marilyn: "Neue Eßkultur mit Sonnenkost"
    Rezeptbuch zu "Fit fürs Leben". Nichts für 100%ige Rohköstler, da in erster Linie Übergangskost vorgestellt wird.
    Waldthausen-Verlag
    ISBN: 3-926453-22-2

  1. Grimm, Hans-Ulrich: "Die Suppe lügt. Die schöne neue Welt des Essens"
    Kein ausgesprochenes Rohkostbuch. Grimm bringt Erkenntnisse, Studien und Wahrheiten über die moderne Nahrungsmittelbehandlung und -industrie ans Licht, die in der Regel nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Ideal als Basiswerk für diejenigen, die sich dafür interessieren, was wirklich in ihrem Essen steckt und welche Methoden die Nahrungsmittelindustrie anwendet.
    Knaur-Verlag
    ISBN: 3-426-77402-X

  2. Helm, Eve Marie: "Feld- Wald- und Wiesenkochbuch"
    Helm stellt eine exemplarische Auswahl an altbekannten, eßbaren Wildkräutern zusammen. Die großen Zeichnungen sind gut erkennbar. Sortierung nach Alphabet. Die Rezepte sind leider fast alle gekocht.
    Kochbuchverlag Heimeran
    ISBN: 3-8063-1127-7

  3. Kerner, Dagny und Imre: "Der Ruf der Rose. Was Pflanzen fühlen und wie sie mit uns kommunizieren"
    Pflanzen sind nicht nur die Nahrung, an die der Mensch genetisch am besten angepaßt ist. Sie sind auch eigenständige Lebewesen, die anscheinend Gefühle haben und diese mitteilen können. Die Autoren haben Menschen, die sich auf verschiedene Weisen mit diesem Thema beschäftigen, interviewed. Die erstaunlichen Ergebnisse ihrer Besuche haben sie in diesem Buch zusammengetragen. Der Leser wird nach der Lektüre des Buches die Natur mit ganz anderen Augen sehen.
    Verlag Kiepenheuer & Witsch
    ISBN: 3-462-02391-8

[Seitenanfang]

Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung

  1. Hay, Louise L.: "Gesundheit für Körper und Seele"
    Louise L. Hay hat sich selber von Krebs geheilt. Eine vegane, rohkostnahe Ernährung hat sie ergänzt durch Übungen, Affirmationen und Meditationen, die ihr geholfen haben, sich selbst anzunehmen und zu lieben. Ihren Weg zur heilenden Selbstliebe vermittelt sie in diesem Buch.
    Heyne Verlag
    ISBN: 3-453-03764-2

  2. Lassen, Arthur: "Heute ist mein bester Tag"
    In einem wunderschönen Buch mit vielen Illustrationen zeigt Lassen dem Leser, wie positives Denken, Planen und Handeln zu mehr Lebensfreude, Gelassenheit, Phantasie und Erfolg führen.
    Arthur Lassen Verlag
    Keine ISBN
    Das Buch ist derzeit nur über den Verlag selber zu beziehen:
    Fliederstr. 19
    63486 Bruchköbel
    Tel.: 06181/97 75 0
    Internet: www.let-verlag.de

  3. Robbins, Anthony: "Das Robbins Power Prinzip. Wie Sie Ihre wahren inneren Kräfte sofort einsetzen."
    Egal ob es sich um Beruf, Gesundheit, Geld, Diäten, Privatleben oder was auch immer handelt - viele Menschen bleiben erfolglos. Robbins erklärt, woran das liegt und wie man diesen Zustand sofort und einfach ändern kann. Der Autor weiß, wovon er redet: Auf die von ihm beschriebene Weise hat er im Handumdrehen seine Gesundheit und Figur in den Griff bekommen (übrigens durch eine Ernährungsumstellung auf Rohkost) und ist mit Anfang 20 innerhalb von drei Jahren vom armen Schlucker zum mehrfachen Millionär geworden. Das Buch ist Spitze!
    Heyne Verlag
    ISBN: 3453144767

  4. Robbins, Anthony: "Grenzenlose Energie. Das Power Prinzip."
    Robbins lehrt, wie man mit Hilfe des NLP Blockaden und Lebensängste, die einen am Erreichen von Glück und Erfolg hindern, auflösen kann. Es ist das Vorgängerbuch von "Das Robbins Power Prinzip". Die beiden Bücher wiederholen sich natürlich an einigen Stellen, sind aber im allgemeinen eine gute gegenseitige Ergänzung.
    Heyne Verlag
    ISBN: 3453142314

[Seitenanfang]

Bewegung

  1. Kelder, Peter: "Die Fünf Tibeter"
    Das Programm der Fünf Tibeter beinhaltet fünf einfache und sehr wirkungsvolle Übungen, die bereits seit Urzeiten in tibetischen Klöstern praktiziert werden. Sie sind von wirklich jedem, auch dem unsportlichsten, durchzuführen und nehmen nur wenig Zeit in Anspruch. Ihre Auswirkungen auf Gesundheit, Wohlbefinden und Figur sind verblüffen.
    Das Buch gibt, eingebettet in eine nette Rahmengeschichte, genaue Übungsanleitungen zum schnellen Erlernen.
    Integral Verlag
    ISBN: 3-89304-117-6

  2. Sternad, Dagmar: "Richtig Stretching für Freizeit- und Leistungssportler"
    Wer seinen Körper durch Stretching beweglich halten möchte, findet hier eine genaue Anleitung.
    BLV Verlagsgesellschaft
    ISBN: 3-405-14436-1

  3. "Super-fit mit Power-Yoga" (keine Autorenangabe)
    Astanga Vinyasa Yoga, oder auch Power-Yoga, ist eine sehr dynamische Form des Yoga. Sie ist eine optimale Ergänzung zur Gewichtsreduktion. Es erfordert und bringt noch wesentlich mehr körperliche Fitness als die Fünf Tibeter und hat auch noch bessere Auswirkungen auf die Figur.
    Gräfe und Unzer Verlag
    ISBN: 3-7742-4945-8

<

[Seitenanfang]